Ferdinand III. Zwar wider Willen – aber ein Friedenskaiser

In der am 11. 7. 2013 anlässlich seines 65. Geburtstages erschienen Festschrift für Maximilian Lanzinner [1] befindet sich ein anregender Aufsatz von Dorothée Goetze, der Editorin des abschließenden Bandes der kaiserlichen Korrespondenzen (APW II A 10). Unter dem Titel „Kaiserliche und bayerische Bündnispraxis in der Schlussphase des Westfälischen Friedenskongresses“ [2] unterzieht sie das kaiserlich-bayerische Bündnis zwischen der Aufkündigung des Ulmer Waffenstillstandes und der Unterzeichnung der Instrumenta Pacis einer kritischen Bewertung. Ferdinand III. Zwar wider Willen – aber ein Friedenskaiser weiterlesen